Heldenhaft

Das ist schon krass. Da wurde gestern zu bester Sendezeit im Horizont der Versuch unternommen, unsere Kasse zu klauen. Geklappt hat es nicht, weil der dämliche Täter an der Flucht gehindert wurde – von einem heldenhaften Gast. Ruhm und Ehre T., der sich für seine Stammkneipe „grade“ gemacht und Zivilcourage gezeigt hat.
Dem Dieb auf die Spur zu kommen, dürfte nicht allzu schwer sein. Zum einen haben wir tolle Überwachungsbilder und zum anderen hat der Typ sein Telefon zum Aufladen bei Mia abgegeben.
Hoffen wir, dass er die Strafe erhält, die ihm zusteht. Arschloch.
Durch diesen Vorfall hat sich einmal mehr bestätigt, dass wir im Horizont eine große Familie sind. Und wie sich das in einer guten Familie gehört, passen wir aufeinander auf. Gewalt und Kriminalität haben bei uns nichts zu suchen. Wer sich nicht an die Regeln hält, fliegt gnadenlos raus. Das gilt übrigens auch für Leute, die ihre Rechnungen nicht bezahlen und denen der Mumm fehlt, sich irgendwann ihrer Verantwortung zu stellen. Schlimm ist nur, dass dabei auch Menschen sind, denen man lange Zeit vertraut hat. Enttäuschungen gehören leider zum Leben, negative Erfahrungen auch. Dass durch Zechpreller verloren gegangene Geld ist dabei nur der geringere Schaden, will ich an dieser Stelle ausdrücklich betonen!
Nun habe ich mir hoch über den Wolken (fliege gerade nach Basel) den Frust von der Seele geschrieben. Wütend einen Kurztrip zu beginnen, ist sicher nicht optimal. Auf diesem Wege Luft an die Sache zu lassen, aber sicher hilfreich.
Heute Abend starten wir wieder wie gewohnt ab 18 Uhr in die Nacht. Deutschlands Nationalkicker starten in die Länderspielsaison mit dem Freundschaftsspiel gegen England. Zum letzten Mal wird Poldi das Trikot überstreifen. Ein würdiger Abschied gegen einen würdigen Gegner.
Am Samstag spielt Deutschland dann das nächste WM-Qualimatch. Punktelieferant soll dabei Aserbaidschan sein. Beide Spiele könnt Ihr live bei uns sehen,
Zum Schluss bleibt mir nur noch eins zu sagen: Bleibt wachsam, Leute! Ich denke an Euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.