Deutschland – Schweden

Die deutschen Frauen wollen den EM-Titel. Mal wieder! Immerhin ist  die deutsche Mannschaft mit sechs Titeln Rekordhalter.
Zum Auftakt trifft das Team heute Abend im 1. Gruppenspiel auf Mitfavorit Schweden. Anpfiff der Partie, die wir live im Horizont  zeigen, ist 20.45 Uhr.
Frauenfußball hat in letzten Jahren zwar an Akzeptanz gewonnen, ist aber noch lange nicht so bei den Fans beliebt wie man meinen könnte. Einen Knacks hat es bei den Fans aus deutscher Sicht offensichtlich nach dem WM-Turnier 2011 im eigenen Land gegeben. Damals waren, so ich mich erinnere, die Erwartungen ziemlich hoch. Viele Leute dachten, sie könnten ein zweites Sommermärchen nach  2006 erleben. Das Turnier war dann aber so langweilig, dass sich sehr schnell Enttäuschung breit machte, auch weil das eigene Team die hohen Erwartungen nicht erfüllen konnte. Trotz permanenter Medienpräsenz (ARD und ZDF zeigen alle Länderspiele live) fristet der Frauenfußball seitdem ein Nischendasein.
Neues Jahr neues Glück, ist die Devise 2017. Der Auftakt gestern zwischen Holland und Norwegen (1:0) war zumindest stimmungsmäßig ganz ordentlich. Knapp 22 T Zuschauer in „Oranje“ verfolgten das Auftaktspiel einer EM, die uns vielleicht mit sportlichen Highlights überraschen kann. Ähnlich dem Confed-Cup, den Deutschlands B-Elf-Herren erstmals gewannen und der nach und nach mehr Zuschauer in seinen Bann zog.
Wir öffnen 18 Uhr, wärmen uns mit dem Spiel Italien vs. Russland auf und starten später mit Deutschlands Amazonen voll durch.
Natürlich wird heute auch Skat gespielt. Offene Runden für alle Leute, die Lust auf einen gemütlichen Abend mit einer knackigen „Spielliste“ haben. 19 Uhr werden die Karten gemischt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.