Jetzt hilft nur noch eins: Kette rechts und Vollgas, Alex!

Punkte weg und Kruse langzeitverletzt. So das Fazit eines starken Bundesligaspiels zwischen Werder und Schalke. Der Saisonstart ist damit endgültig verpatzt und der Druck auf das Team deutlich erhöht. Am Dienstag gegen Wolfsburg (20.30 Uhr) und Samstag gegen Freiburg (15.30 Uhr) könnte das Dilemma Außmaße annehmen, die Werder in eine Situation bringt, die selbst in den schlechtesten Jahren nie so prikär war. Ein einziges Pünktchen steht momentan auf der Guthabenseite und wenn Köln heute gewinnt droht gar die rote Laterne der Tabelle.
Dabei sah es gestern lange so aus, als könnten die Bremer endlich mit einem Sieg durchstarten. Nach dem Kruse per Foul (Schlüsselbeinbruch) raus musste, gelang postwendend das 1:0. Dem folgte, allerdings genauso schnell, der Ausgleich durch ein Blackoutshot von Velkovic, der den Ball ohne wirkliche Not ins eigene Tor köpfte.
Danach zeigte sich, warum Werder so dringend Verstärkung im Sturm braucht. Viele gute Chancen, aber eben kein Tor. Belfodil, der Riese aus Algerien, spielte zwar ordentlich, zeigte aber Schwächen im Abschluss, Bartels rennt seiner Vorjahresform noch immer hinterher und vom Rest der Mannschaft kam nix nach vorn. Auch Delaney blieb diesmal blass. Argwöhnig ist auch die Leistung unseres tschechischen Torhüters zu betrachten, der einige Schwächen im Strafraum offenbarte und unmittelbar am Siegtor der Schalker in der 83. Minute beteiligt war.
So Alexander, nun musst du beweisen, dass du tatsächlich ein guter Trainer bist. Einer  Mannschaft einzuimpfen, dass sie stärker ist als der Tabellenplatz vermuten lässt, braucht viel psychologisches Einfühlungsvermögen. Am Dienstag müssen Punkte her. Basta!
Heute geht es weiter mit der Liga und dem Loggermarkt.
Wir öffnen 15 Uhr, vielleicht auch etwas früher. Immerhin beginnt die erste Bundesligapartie schon 13.30 Uhr. Ich melde mich über unsere Facebookseite, ob, wann und wie. Bis dahin kämpft Euch durch den Frühnebel .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.