Vor dem Derby

Wahrscheinlichkeitsrechnungen in Betracht zu ziehen, ist keine schlechte Methode, um ein Ergebnis für das morgige Spiel Werder Bremens beim Hamburger SV zu ermitteln.
Werder hat dreimal hintereinander Unentscheiden gespielt. Dreimal ist bekanntlich Bremer Recht, also kommen nur Sieg oder Niederlage in Frage. Sieben Spiele ohne Sieg sind außerdem keine  wirkliche Option in der fiktiven Zahlenwelt.
Der HSV hat viermal in Folge verloren. Da kommt es auf einmal mehr nicht an. Unentschieden (aus HSV-Sicht) geht nicht, weil der Gegner das rein statistsich gesehen von Vornherein ausschließt (siehe oben). Gewinnen könnte Hamburg rein hypothetisch auch. Die Wahscheinlichkeit  allerdings ist, laut wissenschaftichen Studien, unwahrscheinlicher als ein Wechsel Messis zu Paderborn, auch weil die Niederlagenserie einem bestimmten Algorithmus folgt. Sie ist einfach noch nicht lang genug, um tatsächlich so plötzlich abreißen zu können. 
Also tippe ich 3:1 für Werder. Klasklare Sache!
Belfodil, Bargfrede und ein Eigentor werden am Ende der Partie für Werder notiert. Das HSV-Tor fällt nach einer Ecke durch einen Torwartfehler und einem Abstauber (Anschluss zum 1:2 zwischen der 50. und 60. Minute, Torschütze unbekannt).
Das Spiel beginnt zur besten Sendezeit um 18.30 Uhr und wird als Topspiel eingestuft.
Wen wunderts?
Der deutsche Bundesligafußball scheint international nicht konkurrenzfähig. Im Laufe der Woche haben alle deutschen Vertreter ihre Spiele verloren. Peinlich, peinlich, peinlich.
In 6 Spielen gelangen ganze 2 Tore (Dortmund gegen Real und Hoffenheim gegen eine bulgarische Mannschaft, deren Name ich mir einfach nicht merken kann). Komplett blamiert haben sich Berlin, Leipzig und auch die Bayern, die gleich auch noch den Ancelotti in die Wüste geschickt haben.
Heute Abend spielen Schalke und Leverkusen gegeneinander.  Eurosport 2 überträgt und wir zeigen es Euch, wenn niemand ausversehen auf dem WLan-Kabel steht. Ab 18 Uhr offen.

Morgen, Samstag , sind wir ab 15 Uhr für Euch da. Nach der Konferenz ist vor dem Derby.
Ich freue mich drauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.