Werder Bremen vs. Bayer 04 Leverkusen

Heute kann Werder Schicksal spielen. Siegt die Mannschaft gegen die Werkself aus dem Pott, dürfte es um Trainer Heiko Herrlich geschehen sein. Eigentlich hätte man vor der Saison annehmen müssen, dass Bayer dort steht wo jetzt Werder steht. Doch Pustekuchen. Die Grünweißen spielen erfolgreich und melden Woche für Woche eindrucksvoll  ihre neuen Ambitionen an. Und Bayer ist eigentlich einer der Lieblingsgegner der Bremer. Also stehen die Vorzeichen für das heutige Aufeinandertreffen gut. Steilvorlagen, um sich in der Tabelle weiter zu verbessern, gab es in den letzten beiden Tagen genug. Gladbach hat verloren, der BVB und Hertha haben Unentschieden gespielt. Gewinnt Werder rückt  die Spitze noch dichter zusammen. Wir freuen uns auf eine spannende Begegnung.
Der Laden öffnet 15 Uhr. Auf das 13.30 – Spiel der Frankfurter verzichten wir geschmeidig. Jeden Trend mitzumachen, übersteigt im Moment die personaltechnischen Kräfte (siehe auch letzten Blog).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.