Kutterpullen und Werder

Ein heißes Wochenende steht uns in Vegesack bevor. Ab 9.30 Uhr steht der frischgebackene Bremen-Meister „Team Horizont“ beim Blauen Band von Vegesack vor der schwierigen Aufgabe die Holzwürmer aus Elsfleth endlich einmal in einem wichtigen Wettkampf zu besiegen.
Für die Fans eine gute Gelegenheit ihre Mannschaft vor Ort hautnah zu erleben und anzufeuern. Da sich die Veranstaltung den ganzen Tag hinzieht, dürfte selbst den Vielbeschäftigen ein Kurzbesuch gelingen.
Ab 15 Uhr zeigen wir im Horizont die Spiele der Bundesliga. Werder Bremen spielt am Abend (18.30 Uhr) gegen die Bullen aus Leipzig.  Außenseiter Werder darf getrost auf einen schlechten Tag der Sachsen hoffen, denn rein sportlich gesehen, dürfte kaum ein Punktgewinn möglich sein.
Ich frage mich wieso, ob die Bremer elf bundesligataugliche Spieler auf den Platz bringen.
Es ist nun passiert, was eigentlich nur von den kühnsten Pessimisten benannt wurde : Niklas Füllkrug fällt nach einem Kreuzbandriss für Monate für aus. Damit hat sich nicht erfüllt, was sich die Bremer Verantwortlichen erhofft haben, als sie den anfälligen Füllkrug „billig“ aus Hannover geholt haben. Das Knie hat nicht gehalten und somit wurden die sechs Mille irgendwie sinnlos verpulvert! Weil sich Anfang der Woche auch Osaka krank gemeldet hat, müssen die Halbgenesenen ran. Rashica, Bargfrede und Eggestein sollen wieder mit in der Kabine sitzen. Ob sie auch spielen?
Eine Chance für die 2.Garde des Vereins allemal. Wir werden die Daumen drücken und hoffen! Hoffen ist nun seit Jahren eine Bremer Tugend. Also machen wir  ebendas, was  wir am besten können.
Der Laden öffnet 14 Uhr. See you!

BVB spielt gegen Barcelona

Werder hat bei Union Berlin gewonnen. Union hat Dortmund geschlagen. Dortmund spielt heute gegen Barcelona. Ist Werdert also, rein mathematisch betrachtet, doppelt so stark wie der BVB?
Schöne Aussichten für Werders Saisonziel das „internationales Geschäft“ zu erreichen.
Mit zehn Verletzten sind die Ruhmreichen arg gehandicapt nach Berlin gefahren. Die Fans im Horizont haben sich im Laufe des Nachmittags allerdings gefragt, welche Defizite der Herr Schiedsrichter  so mit sich herum schleppt. Dem Mann, dessen Name hier anonym bleiben soll, muss unbedingt geholfen werden. Vielleicht auch weggesperrt, denn mit diesem Auftritt könnte er  zu einer Gefahr für die friedliche  Öffentlichkeit werden.
Wieder einmal bleibt am Ende des Tages die in der Vergangenheit schon so oft gestellte Frage: Was soll dieser idiotische Videobeweis eigentlich tatsächlich bewirken?
So wie es die Politiker vormachen, schaffen es auch die Fußballoberen mit immer neuen Regeln den Sport und die damit verbundenen Emotionen der Betrachteter desselben zu unterminieren.
Gestern Abend als dem ungeliebten HSV endlich mal ein Tor gelang (Ich meine regulär), wurde auf Toraus entschieden. Wie auch immer das der nichtvorhandene Linienrichter und der offensichtlich hellseherische Videoschiedsrichter ohne Linienkamera gesehen haben wollen. Mannomann habe ich da gedacht …  Am Ende gewann Pauli  übrigens mit 2:0 das Stadtderby.
Nun hoffen wir das heute Abend die Ansetzung in der Champions League zwischen dem BVB und Barca genau das hält was sie auch verspricht. Mögen die Typen, die für die Einhaltung der Regeln zuständig sind, einen guten Tag haben. Ab 20.45 Uhr werden wir es beäugen. Ich hoffe, ihr seid dabei?

Werder mit erstem Heimsieg

Nun hat auch der SVW die ersten drei Punkte Saison. In einer turbulenten Partie gewannen die Grünweißen, die 7 verletzte Spieler auf ihrer Liste haben, verdient mit 3:2. Osaka traf  doppelt und Sargent schoss das Siegestor. Vorn top, hinten flop, so die alte Geschichte bei den Bremern.
Aber egal, weil jetzt Länderspielpause ist, können sich die Kranken erholen, um der Mannschaft wieder zur Verfügung zu stehen. 
Inzwischen ist auch klar, dass Werder statt Bentaleb nun Bittencourt verpflichtet hat, der aus Hoffenheim ausgeliehen, mit einer Kaufoption von 7 Mille versehen ist.
Schalke wollte Bentaleb nur ungern innerhalb der Liga verleihen, deshalb ist das Geschäft am Ende geplatzt.
Harnik ist inzwischen auf Leihbasis beim HSV gelandet. 
In dieser Woche gibt es, wie bereits oben erwähnt, kein Bundesligafußball. Dafür zeigen wir Euch die Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft.
EM- Quali gegen Holland am Freitag ab 20.45 Uhr und am Montag gegen Nordirland zur gleichen Zeit!
Man sieht sich!